Für eine moderne Lernkultur und zeitgemäße Bildung ist der produktive und durchdachte Umgang mit Medien von großer Bedeutung. Er fördert die Kreativität, das Wissen und die Kritikfähigkeit.
Das Medienzentrum und seine Außenstellen sind Orte der Beratung, Projektarbeit, Fortbildung und Produktion. Sie vernetzen sich kooperativ mit Schulen, Kindertagesstätten, Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie mit anderen Anbietern von Medien und Medienbildung. Mit dem Medienpädagogischen Zentrum in Hannover besteht ein fester Verbund.
Unsere Angebote für Bildung und Kompetenz mit Medien liefern Beiträge zur Qualitätsentwicklung von Schule und Bildungsarbeit in der Region Hannover. Sie eröffnen die Vielfalt neuer und klassischer Medien.

Öffnungszeiten in den Sommerferien: Montag bis Donnerstag: 7.30 – 13.30 Uhr   |   Freitag: 7.30 – 12.00 Uhr

Netzwerktreffen - Fortbildungen für Mobiles Lernen/Tablets

Netzwerktreffen

 

 

 

16.08.17 an der IGS Lehrte (09 - 16 Uhr)

mehr Infos (Flyer pdf)

Im Verleih:
LEGO® Education WeDo 2.0

 
LEGO® Education WeDo 2.0 eignet sich hervorragend für den Sachunterricht ab Klasse 3. Die Schülerinnen und Schüler bauen Modelle, lösen Probleme und werden in die einfache Grundlagen des Programmierens eingeführt. Link

lego250

 

„ganz schön cool“ –
inklusiver Kurzfilmwettbewerb mit kostenlosen Workshops

cool300

Bewerbungsschluss für die kostenlosen Workshops 15. September 2017

Wer oder was ist eigentlich cool, geil oder nice? Wir suchen spannende Filme über alles, was cool oder uncool ist. Spielfilm oder Comedy, Reportage, Animationsfilm oder Musikvideo – alles ist erlaubt.

weiterlesen

Filmwettbewerb „Ausweg gesucht“

 

Der Filmwettbewerb „Ausweg gesucht“ geht in die dritte Runde. Erneut wollen wir Jugendlichen im Alter von 15-25 Jahren aus Bremen, Niedersachsen und Hamburg die Möglichkeit geben, sich im Rahmen eines Kurzfilms kreativ mit den Themen „Sucht“, „Krisen“ und deren Lösungsansätze auseinanderzusetzen.
ausweg
Die Filme können vom 15. Mai bis zum 6. August 2017 eingereicht werden. Die Teilnahme ist kostenlos.
weiterlesen

Grundschulprojekt 2017/2018

 

Im Schuljahr 2017/2018 werden das Niedersächsische Kultusministerium und die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) in Kooperation mit dem NLQ eine Qualifizierung für Lehrkräfte an Grundschulen anbieten.

Kern des Projektes »Medienkompetenz an der Grundschule« sind modular aufgebaute Fortbildungsreihen zu medienpädagogischen und medienpraktischen Themen.

Die Ausschreibung erfolgt u.a. in der Region Hannover. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juni 2017.

Weitere Infos und Anmeldung unter: http://www.nlm.de/grundschulen.html

 

Aktion Schulstunde 2017 Glaube:
„Warum gibt es Glauben? Was ist Glauben? Wie geht Glauben?”

aktion schulstunde glaube infobrief 2

Jetzt online: Filme, umfassendes Unterrichtsmaterial und
Projektideen
Zum sechsten Mal: Aktion Schulstunde
• für die Grundschule
• empfohlen für Klasse 3 bis 6
• mit Material für den inklusiven Unterricht
• auch für die Nachmittagsbetreuung geeignet
• ausgezeichnet mit dem Deutschen Bildungsmedienpreis Digita 2013 und 2014
Alle Infos (Flyer pdf)

Eine Einführung in WordPress

 

WordPress-Schulung für Anfänger und Einsteiger               
Termin: 4. Juli, 11.00 – 15.00 Uhr

wordpress

weiterlesen

Neue Medienlisten 2017

 

Neuanschaffungen - 2017 - zum Thema Geographie, Naturwissenschaften, Geschichte und Grundschule

medienlisten

weiterlesen

 

Die Hannover Filmklappe
startet wieder durch

HanFkl plakat2017 200

 

Auf in eine neue Runde: Die Hannover Filmklappe 2017 lädt wieder junge Filmemacherinnen und Filmemacher aus der Region Hannover und dem Landkreis Celle ein, selbst produzierte Kurzfilme einzureichen.
Also, jetzt spannende, lustige oder dramatische, auf jeden Fall aber unterhaltsame Geschichten ausdenken und ran an die Kameras und Schnittcomputer.
weiterlesen

ANKÜNDIGUNG
5. Tag der Medienkompetenz


„Kompetent, vernetzt und sicher in der digitalen Welt “

am 02. November 2017 von 10.00 bis 16.00 Uhr

qr

weiterlesen

WhatsApp am Küchentisch
Die digitale Familie

 

Erfolgreich und mit guter Resonanz fand am 24. August 2016 der Fachtag zu Online-Medien um Familienalltag statt. Das vierte Forum Familie der Landeshauptstadt Hannover warf einen Blick auf die Mediennutzung von Kindern, Jugendlichen und Familien. Wie können PädagogInnen sich in dem Spannungsfeld zwischen Vernetzung, Komfort, Datenschutz und Gefährdung positionieren?

familieAlle Vorträge und Workshops sind hier dokumentiert:

Link